Erforderliche Dokumente

Allgemeine Visumbeantragung


Allgemeine Visumbeantragung ( TOURISMUS/BUSINESS )

· Reisepass, mindestens sechs Monate über das geplante Ausreisedatum gültig, mindestens zwei freie Seiten sollten vorhanden sein · Biometrisches Passfoto mit weißem Hintergrund, maximal 6 Monate alt (35mmx45mm)
· Visumantragsformular mit Unterschrift (available at Formulare zum Herunterladen)
· Flugreservierungen
· Hotelreservierungen
· Finanzielle Nachweise: Kontoauszug (mit Dokumenten oder Belegen der letzten drei Monate) und Erklärung des Arbeitgebers oder des Unternehmens, für das der Antragsteller arbeitet (dies muss den Vor- und Nachnamen des Antragstellers, die Passnummer, die Funktion und das Gehalt enthalten) oder ein Besitznachweis eines Firmas vom Notar · Bei Beantragung mit Ehepartner und Kindern, Heiratsurkunde und Kopie (Wenn einer der Ehegatten keinen Antrag stellt, ist für die Beantragung von Minderjährigen - Kindern unter 18 Jahren die notariell beglaubigte Zustimmung des Ehegatten, der kein Visum beantragt des nicht gemeinsam reisenden Ehegatten müssen Reise-, Visum-, Aufenthalts- und Einwanderungsantragsrechte enthalten sein)
Nachfolgend finden Sie Dokumente, die den Zustand Ihres Visumantrags verbessern können:
· Falls der Antragsteller schon einmal im Ausland war, Kopien der entsprechenden Seiten aus altem und neuem Reisepass werden benötigt · Eigentum an Immobilien in der Türkei, falls vorhanden · Einladung aus der Türkei, falls vorhanden (im Falle einer Einladung vergewissern Sie sich, dass das Schreiben die TR-Identitäts-/Staatsbürgerschaftsnummer der einladenden Person, eine detaillierte persönliche Identifizierung, die Liste der eingeladenen Personen, die aktuellen Adressen, Kontaktnummern, Dauer und Zweck des Aufenthalts und die Angaben der einladenden Person enthält Affinität zum Antragsteller. Handelt es sich bei der Seite, die die Einladung eingefordert hat um eine Organisation oder ein Unternehmen, ist eine steuerliche Registrierungsbescheinigung der Organisation erforderlich, die einladende Organisation/Behörde muss Zusicherungen zur Deckung der Verpflegungs- und Übernachtungskosten abgeben und/oder regelmäßige Vergütungen.)

WICHTIGER HINWEIS: Sie werden gebeten, gekaufte/bestätigte Flug- und Hotelreservierungen nach Genehmigung des Visums mitzubringen. Die diplomatische Vertretung hat das Recht, zusätzliche Informationen und/oder Dokumente anzufordern.

Studieren


Studieren

· Reisepass, mindestens sechs Monate über das geplante Ausreisedatum gültig, mindestens zwei freie Seiten sollten vorhanden sein · Biometrisches Passfoto mit weißem Hintergrund, maximal 6 Monate alt (35mmx45mm) · Visumantragsformular mit Unterschrift (available at Formulare zum Herunterladen)
· Finanzielle Nachweise: Kontoauszug (mit Dokumenten oder Belegen der letzten drei Monate) und Erklärung des Arbeitgebers oder des Unternehmens, für den der Bewerber arbeitet (dieser muss den Vor- und Nachnamen des Bewerbers, die Passnummer, die Aufgabe und das Gehalt enthalten), um in der Türkei eine finanzielle Unterstützung während des Studiums zu erhalten · Gewinn- und Verlustrechnung / Kostenübernahmeerklärung · Reisekrankenversicherung (mit 30.000€ Deckung bei Krankheit, Verletzung oder Tod) · Schulzulassungsbescheinigung und Diplom
· Bei in der Türkei wohnhaften Verwandten ersten Grades (Mutter, Vater, Bruder, Schwester etc.), Verwandtschaftsnachweis mit türkischer Übersetzung und deren Besuchs- bzw. Aufenthaltszweck. Nachfolgend finden Sie Dokumente, die den Zustand Ihres Visumantrags verbessern können:
· Falls der Antragsteller schon einmal im Ausland war, Kopien der entsprechenden Seiten aus altem und neuem Reisepass
· Eigentum an Immobilien in der Türkei, falls vorhanden
· Einladung aus der Türkei, falls vorhanden (im Falle einer Einladung vergewissern Sie sich, dass das Schreiben die TR-Identitäts-/Staatsbürgerschaftsnummer der einladenden Person, eine detaillierte persönliche Identifizierung, die Liste der eingeladenen Personen, die aktuellen Adressen, Kontaktnummern, Dauer und Zweck des Aufenthalts und die Angaben der einladenden Person enthält Affinität zum Antragsteller. Handelt es sich bei der Seite, die die Einladung eingefordert hat um eine Organisation oder ein Unternehmen, ist eine steuerliche Registrierungsbescheinigung der Organisation erforderlich, die einladende Organisation/Behörde muss Zusicherungen zur Deckung der Verpflegungs- und Übernachtungskosten abgeben und/oder regelmäßige Vergütungen.) WICHTIGER HINWEIS: Sie werden gebeten, gekaufte/bestätigte Flug- und Hotelreservierungen nach Genehmigung des Visums mitzubringen. Die diplomatische Vertretung hat das Recht, zusätzliche Informationen und/oder Dokumente anzufordern.

Arbeiten


Arbeiten

· Reisepass, mindestens sechs Monate über das geplante Ausreisedatum gültig, mindestens zwei freie Seiten sollten vorhanden sein · Biometrisches Passfoto mit weißem Hintergrund, maximal 6 Monate alt (35mmx45mm)
· Visumantragsformular mit Unterschrift (available at Formulare zum Herunterladen)
. Geburtsurkunde, · Arbeitsvertrag (vom bevollmächtigten Vorgesetzten des aufnehmenden Unternehmens unterzeichnet, Rolle im Unternehmen muss im Vertrag angegeben werden) WICHTIGER HINWEIS: Die diplomatische Vertretung hat das Recht, zusätzliche Informationen und/oder Dokumente anzufordern.

Familientreffen


Familientreffen

· Reisepass, mindestens sechs Monate über das geplante Ausreisedatum gültig, mindestens zwei freie Seiten sollten vorhanden sein · Biometrisches Passfoto mit weißem Hintergrund, maximal 6 Monate alt (35mmx45mm) · Visumantragsformular mit Unterschrift (available at Formulare zum Herunterladen)
· Einladung (im Falle einer Einladung muss der Visumantrag Dokumente enthalten, aus denen hervorgeht, dass der Einladende den Wohn-Mietvertrag, die Eigentumsurkunde oder den Adressnachweis, die Finanzdokumente des Einladenden, den Kontoauszug, den Arbeitsnachweis usw.) · Kopien der Aufenthalts-/Arbeitserlaubnis des Verwandten in der Türkei · Familienunterlagen mit Übersetzung
· Finanzielle Nachweise: Kontoauszug (mit Dokumenten oder Belegen der letzten drei Monate)und Erklärung des Arbeitgebers oder des Unternehmens, für den der Antragsteller arbeitet (dieser muss den Vor- und Nachnamen des Antragstellers, die Passnummer, die Funktion und das Gehalt enthalten) oder ein Besitznachweis eines Firmas vom Notar
· Reisekrankenversicherung (mit 30.000€ Deckung bei Krankheit, Verletzung oder Tod)
· Bei Beantragung mit Ehepartner und Kindern, Heiratsurkunde und Kopie (Wenn einer der Ehegatten keinen Antrag stellt, ist für die Beantragung von Minderjährigen - Kindern unter 18 Jahren die notariell beglaubigte Zustimmung des Ehegatten, der kein Visum beantragt des nicht gemeinsam reisenden Ehegatten müssen Reise-, Visum-, Aufenthalts- und Einwanderungsantragsrechte enthalten)
Nachfolgend finden Sie Dokumente, die den Zustand Ihres Visumantrags verbessern können: · Falls der Antragsteller schon einmal im Ausland war, Kopien der entsprechenden Seiten aus altem und neuem Reisepass
· Eigentum an Immobilien in der Türkei, falls vorhanden

WICHTIGER HINWEIS: Sie werden gebeten, gekaufte/bestätigte Flug- und Hotelreservierungen nach Genehmigung des Visums mitzubringen.
Die diplomatische Vertretung hat das Recht, zusätzliche Informationen und/oder Dokumente anzufordern.

Behandlung


Behandlung

· Reisepass, mindestens sechs Monate über das geplante Ausreisedatum gültig, mindestens zwei freie Seiten sollten vorhanden sein · Biometrisches Passfoto mit weißem Hintergrund, maximal 6 Monate alt (35mmx45mm)
· Visumantragsformular mit Unterschrift(available at Formulare zum Herunterladen)
· Einladung, falls vorhanden (im Falle einer Einladung muss der Visumantrag Dokumente enthalten, wie den Einladende Wohnungsmietvertrag, Eigentumsurkunde oder Adressauszug, Finanzdokumente des Einladenden - Kontoauszug, Arbeitsbescheinigung usw.) · Einladung, Patientenzulassungsschreiben des Krankenhauses/der Klinik (unterschrieben und versiegelt)
· Finanzielle Nachweise: Kontoauszug (mit Dokumenten oder Belegen der letzten drei Monate) und Erklärung des Arbeitgebers oder des Unternehmens, für den der Antragsteller arbeitet (dieser muss den Vor- und Nachnamen des Antragstellers, die Passnummer, die Funktion und das Gehalt enthalten) oder ein Besitznachweis eines Firmas vom Notar · Bei Beantragung mit Ehepartner und Kindern, Heiratsurkunde und Kopie (Wenn einer der Ehegatten keinen Antrag stellt, ist für die Beantragung von Minderjährigen - Kindern unter 18 Jahren die notariell beglaubigte Zustimmung des Ehegatten, der kein Visum beantragt des nicht gemeinsam reisenden Ehegatten müssen Reise-, Visum-, Aufenthalts- und Einwanderungsantragsrechte enthalten) Nachfolgend finden Sie Dokumente, die den Zustand Ihres Visumantrags verbessern können: · Falls der Antragsteller schon einmal im Ausland war, Kopien der entsprechenden Seiten aus altem und neuem Reisepass · Brief vom Krankenhaus, Reiseveranstalter oder Tourismusbüro · Eigentum an Immobilien in der Türkei, falls vorhanden

WICHTIGER HINWEIS: Sie werden gebeten, gekaufte/bestätigte Flug- und Hotelreservierungen nach Genehmigung des Visums mitzubringen.
Die diplomatische Vertretung hat das Recht, zusätzliche Informationen und/oder Dokumente anzufordern.

Montage und Reparatur


· Reisepass, mindestens sechs Monate über das geplante Ausreisedatum gültig, mindestens zwei freie Seiten sollten vorhanden sein · Biometrisches Passfoto mit weißem Hintergrund, maximal 6 Monate alt (35mmx45mm)
· Visumantragsformular mit Unterschrift(available at Formulare zum Herunterladen)
· Einladung eines Unternehmens in der Türkei mit Angabe von Ort und Dauer der Beschäftigung (von-bis) und Art der Beschäftigung · Bestätigung des entsendenden Unternehmens, dass die betroffene Person im Auftrag des Unternehmens in der Türkei tätig wird und enthält auch die Daten über den Auftrag, · Einladung und Veröffentlichung sollten für die mehrfache Einreise ausgelegt sein, in Form und Inhalt übereinstimmen und auf ein Jahr befristet sein · 170 Euro, Visagebühr (Visum zur mehrfachen Einreise)